Close

11. Juli 2014

OS X Mavericks bzw. Mountain Lion unter OS X Yosemite bzw. Mavericks herunterladen

Um ein Downgrade von OS X Yosemite durchführen zu können ist erst einmal die Software selbst, also OS X Mavericks oder Mountain Lion notwendig. Diese über den selbigen Rechner zu besorgen gestaltet sich jedoch etwas komplizierter, da der Mac App Store den Download alter Betriebssystemversionen schwierig gestaltet. Mit einem einfachen Trick ist es dennoch möglich.Um den Download starten zu können muss der Mac App Store auf der „Einkäufe“-Seite geöffnet sein. Nun muss die Datei

/System/Library/CoreServices/SystemVersion.plist

mit Administratorrechten bearbeitet werden. Alle Vorkommen von 10.10 (im Normalfall 2x) sollten durch 10.8 ausgetauscht werden (für den Fall Downgrade von Mavericks zu Mountain Lion entsprechend 10.9 durch 10.7 ersetzen). Die Datei speichern und nun den Download im Mac App Store starten. Nicht einmal mehr eine Warnmeldung erscheint. Sobald der Download angelaufen ist, in der Datei die Vorkommen von 10.8 wieder durch 10.10 ersetzen, um Probleme mit dem noch laufenden Yosemite (bzw. Mavericks)
zu vermeiden.

Zu beachten hierbei: ein Downgrade funktioniert nur bis zu jenem OS X, welches auf dem Mac ausgeliefert wurde. Das bedeutet; wenn ein MacBook mit OS X Maverick ausgeliefert wurde, kann minimal OS X Mavericks installiert werden, nicht jedoch niedrigere Versionen. Danke für den Hinweis in den Kommentaren, Steve!

10 Comments on “OS X Mavericks bzw. Mountain Lion unter OS X Yosemite bzw. Mavericks herunterladen

Hauke
8. November 2014 um 14:35

Sehr guter Tipp.
So war es mir möglich für einen Test Mavericks erneut zu laden und auf einer ext. HDD zu installieren. Wichtig ist hierbei, wie beschrieben, den App Store bereits geöffnet zu haben, wenn ein altes OS geladen werden soll.

Antworten
Severin
9. November 2014 um 13:34

Vielen Dank für das Feedback – es freut mich, wenn ich hier helfen konnte! 🙂

Antworten
Steve
9. Dezember 2014 um 13:02

hallo,

meine erfahrungen, da oben erwähnt, hat nicht funktioniert.
hardware: macbook pro 15″ mitte 2014 mit os x 10
aufzuspielende software: os x 8

erster versuch mit partition auf dem rechner:

fehler, keine installation möglich

zweiter versuch mit externen datenträger:

fehler, keine installation möglich

zu beachten…,downgrade geht nur mit hardware die zum osx ausgeliefert wird!!!

greets

Antworten
Severin
9. Dezember 2014 um 13:17

Danke für den Hinweis! Ich habe den Artikel mit dem Hinweis aktualisiert.

Antworten
Dirk
28. März 2015 um 17:39

Vielen Dank für den Tipp.
Was mir als Laie gefehlt hat ist:
Wie mache ich den Libraryordner sichtbar und wie vergebe ich Adminrechte für die plistdatei.
Wäre klasse wenn du das noch hinzufügen kannst.
Viele Grüße Dirk

Antworten
Ronny
29. März 2015 um 10:12

Hallo kannst du mir bitte sagen wie die Datei mit Administratorrechten bearbeitet werden kann?
Ist es nur über Terminal mit Sudo möglich?Viele Grüße

Antworten
Severin
30. März 2015 um 11:20

Hallo Ronny,

ich denke der schnellste Weg führt über das Terminal, jedoch gibt es sicher auch andere Wege, die etwas mühsamer sind (TextEdit als root öffnen wäre eine davon). Die Datei muss aber auf jeden Fall als Admin bearbeitet werden.

Kleine Anleitung für’s Terminal:

  1. Terminal öffnen
  2. „sudo vi /System/Library/CoreServices/SystemVersion.plist“ (ohne „) eingeben
  3. „d 100“ und Enter drücken (alles im Fenster sollte nun leer sein)
  4. „i“ drücken
  5. <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd ">
    <plist version="1.0">
    <dict>
    <key>ProductBuildVersion</key>
    <string>14C1514</string>
    <key>ProductCopyright</key>
    <string>1983-2015 Apple Inc.</string>
    <key>ProductName</key>
    <string>Mac OS X</string>
    <key>ProductUserVisibleVersion</key>
    <string>10.9</string>
    <key>ProductVersion</key>
    <string>10.9</string>
    </dict>
    </plist>

    kopieren (CMD+C) und einfügen (CMD+V im Terminal)

  6. „ESC“ im Terminal drücken
  7. „:x!“ im Terminal eingeben
  8. Fertig, die Datei wurde geändert
  9. (Kurze Erklärung: d 100 löscht 100 (oder alle vorhandenen, falls weniger) Zeilen der Datei, dann fügst Du einfach den Inhalt der Datei neu ein, nur mit anderen Versionsnummern)

Hoffe das hilft, das Problem zu lösen!

Antworten
hfx
20. Mai 2015 um 12:32

moin,
bleiben bei dieser Art des Downgrades die Apps erhalten oder wird das System ähnlich neu aufgesetzt wie mit einem bootfähigen USB Device?
vg

Antworten
Severin
16. November 2015 um 15:45

Moin,

in aller Regel wird man das System wohl neu aufsetzen…

Viele Grüße
Severin

Antworten
Mike
10. Oktober 2015 um 12:43

Hallo, guter Tipp ! … versuche auf Mountain Lion zurück zu gehen … aber ich bekomme keine Downloadmöglichkeit angezeigt … hatte ja die Version auch nicht heruntergeladen … denke ich.
Ideen sind willkommen 🙂

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.